MSV wieder im Aufstiegsrennen!

Wahnsinn!
Nach 1 Punkt in Serie, den diese Jahrhunderttruppe durch ein 3:3 beim FSV Frankfurt! geholt hat, ist nun wieder alles drin.
Die Mannschaft kann zu Recht stolz auf sich sein! Eine irre Leistung, die an die Ergebnisse der letzten Wochen anknüpft.

Die offiziellen Statements dazu:
„Man hat gesehen, dass wir mithalten können.“
„Wir haben den Bock schön umgestoßen.“
„Jetzt kann alles ganz schnell gehen.“

Hier die aktuelle Tabelle, die den großen und souveränen Abstand zeigt, den der MSV bereits jetzt zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison auf die Verfolger hat:

Bildschirmfoto 2016-03-03 um 21.49.58

Wir prangern an!

Es wird angeprangert: Der Banker!
Schau Dir die krasse Verfehlung
hier an mein Freund.

Weihnachtszeit

Volare, ohoh...
Cantare, ohohoho...
Nel blu dipinto di blu
Felice di stare lassù

Trainerwechsel

Fanatics Duisburg danken Gino Lettieri für den Aufstieg.
Gleichzeitig wünschen wir Ilia Gruev alles Gute und viele Punkte für schöne Fans.

So wie an Peter Neururer sind auch an Fanatics Duisburg in den vergangenen Tagen „Leute vom Verein herangetreten“.
„Leute vom Verein“ können zum Beispiel der Hausmeister oder besoffene Kutten in einer Essener Bahnhofskneipe sein. Je nachdem wie hackedicht man aus der 11-Freunde-Bar kommt, kann man glauben, dass es sich hier um offizielle Angebote handelt, und man das nicht nur träumt.

Obwohl Fanatics mit ihrem großen Fußball-Sachverstand natürlich genau die Richtigen wären, haben auch wir leider leider auf Anfrage von Sport1 absagen müssen, da wir um unsere Reputation fürchten.

Daher nochmals: Viel Erfolg Ilia! Lass knacken!